fbpx

Facebook-Gruppen als Unternehmen nutzen?

Unternehmensseiten mussten in den letzten Wochen und Monaten Reichweiteneinbußen auf Facebook hinnehmen. In dem sozialen Netz soll der persönliche Kontakt der Nutzer untereinander wieder gestärkt werden, was auch im weitesten Sinne den Ursprüngen der Plattform entspricht. Profitieren tun augenblicklich Facebook-Gruppen, deren Inhalte nun wieder häufiger im Newsfeed der User ausgespielt werden.

Facebook-Communities, bzw. -Gruppen stehen sinnbildlich für das, was Facebook-Gründer Mark Zuckerberg wichtig ist: Gemeinschaft, Zugehörigkeitsgefühl und gegenseitiger Austausch und Hilfeleistung. Gruppenbeiträge werden seit einiger Zeit daher bevorzugt im Newsfeed anzeigt. Gleichzeitig stiegen Marken- und Unternehmensseiten im Ranking ab, Ausnahme bleiben natürlich Beiträge mit überdurchschnittlich hohen Engagementkennzahlen.

Mehr als 21 Millionen monatlich aktive Gruppen in Deutschland

Mit mehr als 65 % der Nutzer in Europa nutzen regelmäßig Gruppen auf Facebook. Rund 40 Millionen Menschen in Europa sind in Gruppen aktiv, die Facebook Die thematische Bandbreite reicht von Selbsthilfegruppen, über berufliche Netzwerke, bis hin zu klassischen Hobby- und Interessengemeinschaften.

Können Facebook-Gruppen auch für Unternehmen interessant sein?

Auslieferung an Reisewillige
Quelle: Facebook.com

Unsere Meinung – definitiv!

Seit Sommer 2017 haben Betreiber von Facebookseiten auch die Möglichkeit Gruppen zu erstellen und diese mit ihrer offiziellen Seite zu verknüpfen. Dies eröffnet Marketingverantwortlichen die Möglichkeit soziale Gemeinschaften rund um ihr Unternehmen / ihre Marke zu betreiben. Frei nach dem Motto “Nutzer helfen Nutzern” können Markenanhänger als Botschafter in Erscheinung treten, Interessenten beraten, Hilfestellung leisten oder einfach nur Momente mit ihrer Lieblingsbrand teilen.

Das Thema interessiert Sie? Wir freuen uns auf spannende Gespräche und tolle Projekte – sprechen Sie uns an!

Ihr Social-Media-Team von #welove

2018-03-16T12:20:35+00:0016. März 2018|Aktuelles, Knowledgebase|